Mal kein Regen

Was habe ich heute am Himmel gesehen? Genau die Sonne! Sie hat mal so vorsichtig heraus geluckt. Schön :-).

Heute war ich zweimal bei der EBE. Einmal am frühen Morgen, so gegen 8.00 Uhr und dann später noch einmal um 13.00 Uhr. Ja, Holz und Metallteile sind immer noch vorhanden, aber es wird wirklich weniger, zumindest das was man transportieren kann.

Weil ich am Mittag (nichts los am Recyclinghof, seltsam, sind sie alle arbeiten oder was war los?) noch einbißchen zu früh für die Öffnung der Sparkasse in Stoppenberg, war ich noch kurz im Media Markt an der Gladbecker Straße B224. Ich war seit Jahren dort nicht mehr. Was sollte ich auch da? Früher war ich da in der Gegend recht häufig.

Durch meine damalige Ausbildung bei der Wirtschaftsschule Ruth Welling GmbH hatte man pro Ausbildungsjahr ein dreimonatiges Praktikum. Das erste Praktikum war bei Raab Karcher, was ja schon längst mehr nicht gibt. Ich war damals dort in der Fliesenabteilung. Ich war in der Telefonzentrale tätig und für sonstige Dinge was so da anfiel. Es war ganz ok. Heute heißt es Keramundo, aber das Gebäude ist immer noch das gleiche wie damals in 1997. So verfressen wie ich war, bin ich dann immer zur gegenüberliegenden Pommesbude (gibt es auch schon längst nicht mehr) an der Ecke Krabler-/Gladbecker Straße gegangen und habe dort mein Mittagessen zu mir genommen. Ein Running-Gag war immer eines damaligen Kollegen, wenn die Kollegen aus Dortmund nicht sofort ans Telefon gingen, ob bei denen das Lager brennen würde….. Er war auch ganz in Ordnung, die anderen na ja. Viele habe es auch ausgenutzt, dass sie einen billigen Praktikanten hatten, der den Telefondienst übernahm. Meine nächste Firma sah das anders. Da hatte ich viel mehr Aufgaben, echte Aufgaben gemacht.

Damals gab es noch die Buslinien 176 (Essen HBF nach Karnap), 188 (Essen HBF nach Dorsten) und 189 (Essen HBF nach Gladbeck), die über die Gladbecker versuchen zu fahren. Heutzutage versuchen es die Busse der Linien 162/172 gut durchzukommen.

Ich habe am Parkplatz vom Media Markt geparkt und bin ohne Rucksack, aber mit Geld dort hineingegangen. Früher hat man immer ganz penibel darauf geachtet, dass man seinen Rucksack in den gläsernen Spind rein tun musste. Man hatte mir das sehr oft gesagt. Heute war von diesen Spinden nichts zu sehen.

Bild von der Stoppenberger Thomaskirche

Bild von der Stoppenberger Thomaskirche

Das obige Bild ist mit Absicht so aufgenommen worden. Also wer die Unschärfe der Kirche bemängelt, hat Pech gehabt.

Auf dem Rückweg war ich noch in der Sparkasse in Stoppenberg. Da ich noch viel Zeit hatte war ich beim Zeitschriftladen gegenüber der Sparkasse bei Döbbe. Ich wollte mir das neueste Linux-Magazin kaufen (die haben als Titel: „Smarthome“). Aber wie ich schon erahnen konnte, gab es nicht. Nein, so ein hochspezialisiertes Magazin kann man einem Stoppenberger auch nicht zumuten. Dafür hatte man bestimmt 20 Versionen einer Freizeit-Illustrierten, wo ich das Gefühl hatte, dass die alle gleich aussahen, so von der Optik und man nur den Namen leicht geändert hatte. Na ja, wer das lesen möchte. Ich wette es steht alles das gleiche drin.

Geld abgeholt und ab noch einmal nach Bauhaus. Tür Schloss-Enteiser scheint wohl ein Auslaufmodell zu sein (wahrscheinlich hat jedes Auto heutzutage automatisch aufgeheizte Türklinken (ach ja, ich habe ja noch ein altmodisches Schloss am Auto, vergesse ich ja immer, dass andere ja nur auf ihr Knöpfchen drücken brauchen, wahrscheinlich friert deswegen nicht etwas zu). Ich habe dennoch zwei kleine Fläschen bekommen für 3,45 Euro.

Ob es noch Aufkleber mit D für Deutschland gibt? Bei Bauhaus habe ich keine gesehen. Ja, alle haben das normale EU-Kennzeichen mit der europäischen Flagge und dem D unten drunter. Der Wagen von meinem Vater hat dies nicht. Wahrscheinlich war das meinem Vater nie wichtig, das mal umzutauschen. Ich fahre immer noch mit dem 16 Jahre alten Nummernschild, aber auch der TüV bei der Prüfung hatte dazu nicht gesagt und die Polizei, die mir meistens gefolgt ist, hat mich auch deswegen noch nie angehalten. Im Zuge der Ummeldung möchte ich auch ändern. Wird mich etwas kosten, aber dann habe ich das auch endlich.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.