Endlich! Freie Fahrt für freie Bürger

Verkehrsminister Scheuer hat es verkündigt: Es gibt kein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Ich finde das richtig gut. Dann wird das Volksgut Auto wieder mehr in Mittelpunkt gestellt. Vielleicht kann man im Gegenzug noch einige Bahnlinien streichen – braucht man eh nicht. Ein guter Mensch hatte doch vor kurzem nach noch höhere Bahnpreise gefordert. Wenn weniger Menschen mit der Bahn fahren, braucht viele Verbindungen ja nicht mehr.

Wichtig ist nur, dass man die Autobahnen nun 30 spurig ausbaut, vor jedem Haus einen ganz großzügigen Parkplatz errichtet und am besten noch den Kat ausbaut, denn Stickoxide und Feinstaub sind ja nicht gar so schlimm, denn die Luft wird von alleine besser.

Noch besser wäre, wenn man die Kohlekraftwerke auch noch weiter betreiben lässt und am besten ohne Rußfilter. Die 100 Lungenfachärzte haben es bewiesen; Feinstaub und Stickoxide sind ganz harmlos.

Dann können wir die Tage vom Smogalarm nur so genießen. Leider habe ich bislang noch keinen mehr erlebt. Wirklich schade, denn das muss wohl damals das Paradies gewesen sein. Vielleicht sollte man Deutsche und die Lungenfachärzte nach Mexiko Stadt und nach China hinfliegen lassen, denn bei Smog ist die Luft ja besonders sauber. Natürlich ist dann stundenlanger Aufenthalt im Smog (möglichst da wo die höchste Konzentration ist) echt wohltuend für den Körper.

Ich freue mich auch schon auf die viele schmutzige Wäsche, als die ganzen Zechen noch im Ruhrgebiet standen (habe ich zwar auch nicht mehr erlebt). Mensch das muss doch früher echt schön gewesen sein.

Der Wald muss dann sterben. Es ist natürlich, dass die Lungenfachärzte ohne Atemschutzmaske herum laufen („es ist ja total ungefährlich“) und natürlich auch alle anderen Deutschen.

Für die meisten Deutschen, die sich um das Plastik kümmern und das Fleisch, die haben damit kein Problem.

Freie Fahrt für freie Bürger – freies Atmen bei vielen Stickoxiden und Feinstaub – je mehr desto besser.

Ich bin nicht besoffen. Ich lese nur das, was seit letzter Woche durch die Medien geistert und anhand der Kommentare von so vielen Menschen, sind das auch alles nicht weiter so schlimm. Daher können wir können wir doch alles weglassen. Es tut ja nicht weh. Die CSU wird dann mit 100 % in Bayern wiedergewählt und die CDU wird auch die alleinige Herrschaft zu 100% in Deutschland haben, denn die Deutschen folgen dieser ja sofort hinterher, denn freie Fahrt für freie Bürger ist das wichtigste in Deutschland und Feinstaub und Stickoxide für alle und alles ganz gratis.

Zum Glück ist schon seit langem der Radwegeetat für den Ausbau von Radwegen hier in Essen gestoppt. Es gibt für die nächsten Jahre kein Geld dafür und auch der ÖPNV ist eher auf einen sehr niedrigen Ast.

Wir Radfahrer müssen dann halt unsere Wege opfern lassen für die Autofahrer, die mit Dieselfahrzeugen unterwegs sind. Ich bin für dieses Opfer bereit. Da wo jetzt Fahradständer sich befinden, da kann mit Sicherheit noch einen Autoparkplatz für die SUV und Pickups bauen. Letzteres brauchen wir unbedingt noch. Die Deutschen finden doch diese großen Autos alle ganz toll. Nicht umsonst sieht man sie so häufig im Stadtbild.

Die Politik hat seit dieser Woche einen ganz wichtigen Beitrag gegen den Klimaschutz geliefert. Der Herr Scheuer wird bestimmt noch Bundeskanzler und er wird auf einen wichtigen Sockel hoch gehoben.

Unsere Nachbarländer mit ihren veralteten Denken von neuen Technologien, Ausbau der Breitbandgeschwindigkeit, mehr Wohlstand, bessere Krankenversorgung und Tempolimits auf deren Autobahnen werden mit Sicherheit bald untergehen. So etwas hat Deutschland nicht nötig. Deutschland wird Museumsland Nummer 1 weltweit werden, wenn es schon längst nicht ist. Darauf muss man als Deutscher Stolz sein.

PS: Wer meine Ironie und Zynismus verstanden hat, dann ist das ja gut. Für die anderen, die diesen alten Wissen als modernes abgewinnen können, werden jetzt wahrscheinlich erstaunt sein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.