Unfähige Handwerker

Ich krieg die Krise.

Bei mir im Treppenhaus hängt ein Aushang einer Handwerkerfirma, dass sie bei mir am 29.11. die Heizkostenverteiler austauschen wollen (nicht nur bei mir, sondern im ganzen Haus). Das blöde, die Firma war am 06.11.2017 schon einmal bei uns im Haus, mit dem gleichen Anliegen.

Ich hatte einige Tage vorher bei denen, nicht bei denen, sondern bei deren Subunternehmer, wer hätte das gedacht, dass man das nicht wieder ausgliedert (?) aus Bocholt.

Auf jeden Fall habe ich beim Subunternehmer angerufen, einige Tage vorher, und gesagt, dass ich berufstätig bin (ja, das ist für sehr viele Unternehmen sehr überraschend (viele Handwerksunternehmen glauben, dass man Rentner sei oder arbeitslos), und dass ich möglichst sofort bedient werde. Man habe das aufgeschrieben. Statt wie vereinbart um 8 Uhr, kamen sie 8.30 Uhr (wer hätte das gedacht, dass Handwerker von Subunternehmen oder waren es doch die eigentliche Handwerkerfirma hat vielleicht nur die telefonische Annahme „organisiert“ auch pünktlich sein könnten) und natürlich fingen die im Erdgeschoss an.

Hallo? Ich hatte das doch vermerken lassen. Dann waren sie auf der vorletzten von drei Etagen und habe den „Handwerker“ angesprochen, dass er doch bald möglichst zu mir kommen solle, das war so um 9.15 Uhr (9.40 Uhr wollte ich zur Arbeit gehen) habe noch erklärt, wo auf welcher Seite ich wohne und wie ich heiße.

Er meinte: „Er wolle mal schauen“, es würde noch eine halbe Stunde dauern. Wahrscheinlich musste er streng nach Vorschrift auf der linken Seite anfangen, statt auf der rechten. Inzwischen ist das wohl in den meisten Berufen so, dass man immer streng nach Vorschrift arbeiten muss und Handwerker fangen auf der linken Seite an, weil wohl das „l“ vor dem „r“ für rechts im Alphabet steht.

Ich habe auf dem Hausflur abgewartet und ihn sofort abgefangen. Er hatte mir direkt eine verbale Ohrfeige verpasst, nach dem Motto, ich hätte doch vorher telefonisch anrufen können. Habe ich auch gemacht, habe ich ihm auch gesagt, aber ich hatte nicht den Eindruck, dass er mir das glauben würde, aber er schimpfte auf die Verwaltung.

Aus der Vergangenheit weiß ich aber, Kaufleute und Handwerker das verträgt sich nicht. Handwerker meinen, dass Kaufleute faule Leute seien, die nur ihren Bleistift umdrehen würden und keine schwere Arbeit leisten würden. Aber gäbe es keine Kaufleute müssten sich alle Handwerker ihren Lohn halt selber ausrechnen (aber dann würde ja das Argument kommen: „Ich habe dafür keine Zeit“), also ein ewiger Teufelskreislauf. Ich hatte auch in der sehr nahen Bekanntschaft, der war Handwerker und hat mich als Kaufmann praktisch verteufelt.

Die Handwerker waren ca. fünf Minuten drin, haben alle Heizkostenverteiler erst deaktiviert, dann abmontiert und dann wieder aktiviert. Eigentlich sollte man alles vor den Heizkörpern beiseite räumen. Bei mir steht aber schon seit ca. 30 Jahren die Waschmaschine (Toploader) vor dem Heizkörper. Zähneknirschend hat der Handwerker davor gefummelt.

Nun war heute, wie schon eingangs beschrieben, wieder der gleiche Aushang und dass sie wieder die neuen Heizkostenverteiler austauschen wollen. Ich habe zwar auf dem Digitaldisplay gesehen, dass dort noch einige kryptische Zahlenbuchstabenkombinationen liefen, aber ich dachte, die würden ferngesteuert zum richtigen Zeitpunkt eingeschaltet werden.

Jetzt wollen sie am 29.11. um 9.00 Uhr kommen. Dazu muss man ja noch halbe Stunde normale Verspätung dazu rechnen, also 9.30 Uhr, plus mögliche Zigarettenpause und etc. Also vor 10.00 Uhr werden die keinen Daumen krümmen.

Ich habe eigentlich keine Lust, dort im Büro anzurufen. Die Nachricht wird wieder nicht weitergeleitet. Ich werde das so machen, dass sie dann zu einem Extratermin kommen müssen, dann wenn ich Zeit habe. Es ist nicht meine Schuld, wenn die Firmen so tolpatschig, unfähig arbeiten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.