Winterwetter und Dieselfahrverbote

Ich bin so was von müde. Heute habe ich ganz dick eingepackt (ich weiß, warum ich den Winter hasse und das meine ich wirklich so). Die gekauften Handschuhe habe ich auch erstmals angezogen (ich wollte das eigentlich umgehen, aber bei Nachttemperaturen weiter unter 0 muss man welche habe.) Ich finde Handschuhe immer so klobig und man fühlt kaum den Bremshebel. Bei diesen geht es noch, aber ich hatte mal welche, wo ich noch weniger Gefühl hatte.

Dann ziehe ich mir immer ein T-Shirt, zwei Langarmshirts (das eng anliegende zuerst) und dann ein lockeres und dann noch eine dicke Jacke (nein, keine normale Jacke, sondern eine Fahrradjacke) und darüber mein orange farbenes Regencap. Statt den Turnschuhen habe ich heute feste Lederschuhe angezogen. Auf der Arbeit angekommen war ich total müde. Ich fühle mich auch als Michelin-Mann.

Man bin ich froh, wenn das hoffentlich jemals wieder wärmer wird. Morgens ist der Wind ja noch gar nicht so, aber am Abend natürlich umso heftiger und natürlich bläst er aus vollen Rohren aus Nordrichtung und wohin fahre ich? Natürlich nach Norden, also bekomme ich die volle Ladung immer ab.

Gestern war ja das vertagte Urteil wegen Dieselfahrverboten in den Innenstädten. Es wird ja vertagt auf nächste Woche. Ich weiß auch warum. Selbst wenn es ein Verbot geben wird, so wird es für jeden Bundesbürger eine Ausnahmegenehmigung geben, was zur Folge hat, dass sich nichts ändert. Es gibt ein Verbot, betroffen sind die ausländischen Autofahrer, das keine Wirkung hat.

Ich kenne kein Gesetz in Deutschland, wo nicht alles versucht wird, für Benachteilige eine Sonderlösung zu finden und wenn jemand keinerlei körperliche Beeinträchtigungen hat, was ja nachvollziehbare Gründe sind, werden andere Gründe vorgeschoben wie zum Beispiel: „Ich muss meine Frau (einmal im Jahr) zum Arzt fahren und das geht nur mit diesem Dieselauto“ oder so ähnlich“. Das „Jahr“ wird natürlich nicht erwähnt und der letzte Arztbesuch vielleicht 20 Jahre zurück liegt, aber was soll’s es wird versucht.

Von daher glaube ich nicht, dass sich etwas grundlegendes ändern wird.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Fahrrad abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.