Am 24.12.2018 alles wieder vergessen

Es ist der 24.12.2018, zudem auch noch ein Montag und die Leute haben wieder alles vergessen.

In den Wochen zuvor wurde immer etwas von Besinnlichkeit gesprochen und am 24.12. ist das vorbei, zumindest am Morgen.

Heute Morgen war ich fast wie gewohnt um 6.20 Uhr bei REWE. Ich dachte, es wäre recht leer, aber nein, es war schon voll. Wenn ich ein Auto gehabt hätte, hätte ich kaum etwas gefunden. Sonst ist um diese Uhrzeit so gut wie nichts los, aber am 24.12.2018 und auch noch ein Montag. Das Wochenende ist zu Ende, die Kühlschränke sind wieder leer und dann steht auch noch Weihnachten vor der Tür. Ja, da muss man ganz früh raus, um das Beste vom Besten noch zu ergattern. Ich würde mich nicht wundern, wenn manche schon um 5.45 Uhr da gestanden hätten. Und wenn die Geschäfte um 3 oder 4 Uhr aufgemacht hätten, dann würden da auch massenhaft Leute stehen.

Vor der Backwarentheke standen die Menschen in zweiter Schlangen, wohlgemerkt um 6.30 Uhr oder so.

Gestern noch, haben sich die Leute die Backwaren (es war ja ein normaler Sonntag) Kiloweise geholt: „Nein, das sind doch nur 15 Brötchen – das ist doch nichts besonderes“ wird so mancher sagen, wenn man ihn darauf ansprechen würde. Wir sprechen immer vom Ende des Überflusses in den Medien, aber an der Ladentheke sehe ich immer etwas anderes.

Warum gerade an Weihnachten alles perfekt laufen soll, entschließt sich mich nicht. Also wenn ich mir in den Gilmore Girls die Eltern von Lorelai anschaue. Piekfein, der Kerzenleuchter muss genau 10,3452 cm von der Ecke entfernt stehen (das wird auch noch ausgemessen) und sonstiges, da überfällt es mich mit einen eisigen Schauer. Auch wenn das nur gespielt wird, solche Realitäten gibt es auch. Ich wollte nie in diese Realität und mir ist die Mittelschicht da auch am liebsten.

Ich lebe meinen eigenen Stil, der vielleicht fernab von der Realität der meisten Leute ist, aber damit komme ich am besten zu Recht. Mein Blog hier so etwas. Ich setze nicht so viel auf Äußerliches, bei mir sind die Inhalte viel wichtiger. Natürlich schaue ich mir andere Blogs auch an und die meisten schreiben leider oberflächlich. Blogs und auch Videoblogs (Vlogs) fangen meist ganz gut an, aber werden mit der Laufe der Zeit immer mehr weichgespült. Ob alle irgendwie käuflich sind, wenn bestimmte Firmen sich melden?

Auch bei mir hatten mal einige angeklopft. Ich habe dankend abgelehnt, aber im Vorfeld. Ich wollte ich bleiben und mich im Blog nicht verändern und meine eigenen Themen haben. Das soll auch so bleiben.

Ich werde natürlich noch raus gehen, am Vormittag und so. Ich habe keine Hast irgendwas zu verpassen, also zu Hause. Die DVD’s laufen nicht weg.

Gestern habe ich mir die Director Edition von Star Trek The motion picture angeschaut. Die geht zwei Stunden und 10 Minuten. Wenn alles abgedunkelt ist, auch draußen, dann ist das eine unglaubliche Wirkung. Später am Abend habe ich mir noch Star Trek IV angeschaut

Ich habe mir vor zwei oder drei Wochen auf Youtube Andromeda angeschaut. Also dagegen ist Star Trek eine Kinderserie. Klar in Star Trek II, III und V wird auch mal geschossen, aber im Vergleich zu anderen Serien vergleichsweise wenig. Selbst in Star Trek Discovery oder bei DS9 im Dominionkrieg ist relativ wenig zu sehen, aber bei Andromeda was eine Kriegsszenerie beherbergen soll, war in den 45 Minuten Serienfolge äußerst viel Action zu sehen.

Nein, Star Wars habe ich wohl nur einmal geschaut, aber das ist nicht meine Welt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Am 24.12.2018 alles wieder vergessen

  1. elsenorweb sagt:

    Not to all text there are photos. I think one or two photos are enough. It is my blog. I would change it when I am not satisfied, but I’m satisfied with it. If you have your own blog, you can change the structure every time.

  2. ace333 apk sagt:

    I was wondering if you ever considered changing the structure of your blog?
    Its very well written; I love what youve got to say.

    But maybe you could a little more in the way of content
    so people could connect with it better. Youve got an awful lot of text for only having 1 or two pictures.

Kommentare sind geschlossen.