Langsam wird es kindisch / Zapfenstreich

2. Dezember 2021 Aus Von elsenorweb

Ich möchte keinen verurteilen, aber was sich auf den alternativen Kanälen abspielt, ist aus meiner Sicht nicht fassbar. So sehr man sich ablehnend des Impfens gegenüber gestellt hat, so finde ich es sehr komisch, dass sich Leute nun immer noch gegen das Impfen stellen. Ich bin auch kein großer Freund und wie gut die Impfung nun wirken mag, bleibt immer ungewiss bei jedem einzelnen.

Wenn der Geldbeutel dann anscheinend groß genug ist, dann soll es sein.

Es sind 9 Monate, wo der Impfstatus nun gilt. Ich denke mir, er wird im Laufe der Zeit vergrößert werden.

In einer MPK wurde heute noch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel – ihre letzte in ihrer Amtszeit, zusammen mit Olaf Scholz, Henrik Wüst und Michael Müller verkündet.

Ich muss aber leider Politiker etwas in Schutz nehmen. Wissenschaft lebt in allen Bereichen von ständigen Widerspruch, ständigen Neuentdeckungen, neue Entwicklungen. Politiker können schlecht sagen: „Wir wissen es nicht“. Das will das Volk auch nicht hören. Als Angestellter möchte ich von meinen Chef auch wissen, wie es weiter geht. Der kann auch schlecht sagen: „Ich weiß nicht, wie es weiter geht.“ Es wäre ehrlich, aber auch sehr blöd.

Daher haben Politiker auch gesagt: „Es gibt keine Impfpflicht“, aber wenn es doch eine neue Entwicklung gibt, dann muss es überdacht werden, denn Spitzenpolitiker müssen einen Eid ablegen und das Amt ist voller Anstrengungen. Bundeskanzler / Präsidenten müssen immer bereit sein, müssen auch ihren Urlaub abbrechen, wenn es ganz hart auf hart kommt.

Wir als normaler Angestellter können das oftmals nicht nachvollziehen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde heute Abend um 19.20 Uhr mit dem Großen Zapfenstreich im Berliner Bendlerblock feierlich verabschiedet. Am 06.12.2022 wird der bisherige Vizekanzler Olaf Scholz als neuer Bundeskanzler im Deutschen Bundestag vereidigt.

Ich habe dennoch eine kleine Träne im Augenloch. Menschlich war sie doch recht gut. Wir haben sie als Bürger immer bei recht offiziellen Anlässen gesehen. Wie sie wirklich war, wissen wir alle nicht, also wir Bürger.

Natürlich habe ich noch etwas die Restzeit von Helmut Kohl miterlebt und auf jeden Fall Gerhard Schröder.