Python: for-Schleife immer nur 10 Ausgaben?

12. April 2022 Aus Von elsenorweb

Python 3.10: (Bitte bis zum Schluss lesen!!)

Ich habe gestern mal etwas versucht eignes zu programmieren und ich bin da auf etwas gestoßen, was mich erstaunt hatte.

Bei einer for-Schleife, die endet automatisch nach 10 Ausgaben. Ist das so normal? Ich dachte immer, dass man eine Definition oder einen range eingeben sollte bzw. muss. Ich habe zwar herum geschaut im Internet, aber ich fand da nichts.

import time
text = [„Pause machen“, „Wasser trinken“]
for x in range(len(text)):
time.sleep(2)
print(text[x])

text = „Abschalten“
for y in text:
time.sleep(2)
print(text)

[sven@localhost Dokumente]$ python3 timeschlafen.py
Pause machen
Wasser trinken

Abschalten
Abschalten
Abschalten
Abschalten
Abschalten
Abschalten
Abschalten
Abschalten
Abschalten
Abschalten
[sven@localhost Dokumente]$

Die While-Schleife lief unendlich durch. Also ist das mit dem automatischen Abbruch bei einer For-Schleife normal nach dem 10. Mal. Ich habe das natürlich einige Male neu gestartet. Es geht hier um den fettgedruckten Bereich.