Unendschieden gegen die eigene B1

9. Juli 2016 Aus Von elsenorweb

Mit einem 3:3 gegen die eigene männliche B1-Jugend der SGS untermauerte der Bundesligist am heutigen Samstag vormittag seine gute Verfassung. Trainer Daniel Kraus, ehemaliger Trainer beim FF USV Jena spielte in der ersten Halbzeit mit seiner Stammformation. Charline Hartmann und Sara Doorsoun wirbelten in der Hintermannschaft der B1. Schnell wurde eine eigentlich komfortable 3:0 Führung heraus gespielt. Die Frauen schienen die Oberhand zu gewinnen. Die Jungen waren den Frauen unterlegen. Zur Halbzeit wechselte Trainer Kraus aus. Bis auf Charline Hartmann und Linda Dallmann spielten die restlichen Kaderspielerinnen. Auch statt Jil Strüngmann stand nun Alissa Tolksdorf im Kasten. Lisa Weiß verweilt noch der A-Nationalmannschaft, die sich ja für Rio 2016 vorbereitet. In der zweiten Halbzeit waren die Jungs etwas sicherer im Spielaufbau und kamen dann zum Ausgleich.

Das nächste Spiel ist am 21.07.2016 in Köln gegen Leverkusen, ehe dann am 07.08.2016 das Kenianische Nationalteam zu Gast ist.

Nachricht mit Foto