Woche auch vorbei

Die Mittelschichtwoche ist auch wieder vorbei. Diese Woche, mit Ausnahme vom Dienstag, war ich von 9.15 Uhr bis 18.00 Uhr tätig. Heute habe ich eigentlich früher angefangen. Wir waren so wenige Leute in der Queue, also habe ich um 8.45 Uhr angefangen, habe mir aber die 30 Minuten gutschreiben lassen. Ich habe mich aber freiwillig auf „Ready“ gestellt, als ich gesehen hatte, dass sich dort ein Anrufer tummelte.

Wolken über Stoppenberg

Leider ist wohl der Angermunder See in Düsseldorf etwas in Verruf geraten. Auch ein Arbeitskollege hat davon einige nicht ganz bekleidete Menschen dort gesehen. Nach dem Bericht aus der Rheinischen Post denke ich, dass ich den See nicht mehr aufsuchen werde, nach der Arbeit. Ich war sowieso nur zweimal dort, denn so prickelnd finde ich ihn auch nicht. Aber er ist halt von der Arbeit recht nahe und mit dem Rad schnell zu erreichen.

Ich habe auch direkt einen neuen Termin bei der Agentur für Arbeit. Am 29.08 soll ich da um 8.00 Uhr erscheinen.

Ich habe die typische Freitagsmüdigkeit. Zu nichts eigentlich richtig Lust.

Gestern musste ich die S1 um 18.08 Uhr nehmen, weil der angezeigte RE2 um 18.13 Uhr ausgefallen ist. Zum Glück bin ich immer um so um 6 Minuten nach der vollen Stunden am Flughafenbahnhof. Heute fuhr auf dem RE2 die Baureihe BR442, statt die gewohnten Doppelstockwagen und BR146.

Eigentlich wollte ich auf der Rückfahrt ein Video über einen Vortrag eines „leichten“ Servers auf Linuxbasis zu Ende schauen, aber dadurch, dass ich stehen musste, konnte ich nicht sehen. Ich bin mal gespannt, wann auf den Regionalexpresslinien die BR798 eingesetzt. Das ist der Uerdinger Schienenbus, möglichst ohne Beiwagen, damit es besonders kuschelig wird.

Das Wochenende lädt ja wieder zum Schwimmen ein. Mal schauen, wohin es geht.

Dieser Beitrag wurde unter Persönliches abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Woche auch vorbei

  1. America’s leading corporate advisory firm sagt:

    Good way of describing, and fastidious piece of writing
    to obtain facts about my presentation topic, which i am going to
    convey in college.

Kommentare sind geschlossen.