19.07.2019 Ruhe- und Kinotag

Ich habe an diesem Tag einen Ruhetag eingelegt. Erst kam ich wieder unbeschadet vom Einkaufen in Lütten-Klein wieder zurück und dann habe ich mal nichts gemacht.

Mein Tablet machte mir wieder große Sorgen. Es lud einfach nicht auf. Es stoppte bei 57 % und das sehr lange. Erst dann kam es langsam auf 100 %, aber erst nach 12 Stunden.

Ich habe den Tag viel vor dem Fernseher verbracht. Am Abend war ich dann noch im Kino mit dem Fahrrad. Die Fahrradtaschen ließ ich in der Unterkunft und parkte mein Rad vor dem Cine Kino in Lütten-Klein. Ich war im Film „Yesterday“, der 1:57 h lief und ich musste nicht auf die Toilette während des Films.

Früher hatte ich große Schwierigkeiten einzuhalten. Manchmal war der Film schon nach einer halben Stunde gegessen, weil ich so musste, obwohl ich vorher nichts trank. Ich kaufe mir sowieso nichts im Kino, weder zu essen noch zu trinken – habe ich noch nie gemacht. Erstens ist es saumäßig teuer und zweitens stört die Knisterei bei Popcorn oder den Nachos beim Sehen, vom Geruch mal ganz zu schweigen.

Eigentlich wollte ich mit meiner Vermieterin ins Kino. Ich glaube, sie wollte auch nur, weil ich deutliche Anzeichen sah, dass sie was von mir wollte; ich habe nichts von ihr. Freundschaftliches gerne, aber nicht für mehr. Nachdem unser Treff nicht zustande kam, also außerhalb der Unterkunft, weil sie musste noch etwas übersetzen, flaute es bei ihr auch ab.

Das letzte Mal war ich 2014 in Südfrankreich im Kino, wo ich mir einen französischsprachigen Film anschaute. Diesmal war er auf Deutsch und hieß „Yesterday“. Ein Film über einen Mann, der die Beatles kannte, aber die Welt kannte die Beatles nicht. Also da singt ein Mann für uns total bekannte Beatles Songs wie Yesterday, All you need is love, Let it be und die Menschen fanden die Musik zwar sehr schön, aber es war denen total unbekannt.

Der Film war nie langweilig, weil man auf den nächsten weltbekannten Beatles-Song wartete.

Dieser Beitrag wurde unter Reisen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.