Schlagwort-Archive: Düsseldorf

Sonniges Wetter in der Landeshauptstadt

Bevor es in die Landeshauptstadt von NRW ging stand als Pflichttermin der Frisörbesuch bei mir an. Meine Kopfbehaarung war schon ins Unendliche gewachsen, dass es selbst mir nicht mehr schön war. Darum bin ich so gegen 9 Uhr am heutigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausflüge, Fahrrad | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

El último fin de semana

El último fin de semana he estado muchas veces en al aire libre. Hacía sol y caliente. Pero al contrario del fin de semana precedente el aire no estaba caluroso pero fue basta para llevar las ropas cortas para mi. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausflüge, Español | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für El último fin de semana

Schwimmbad Düsseldorf-Unterrath

Am gestrigen Mittwoch abend war ich nach der Arbeit noch eben mal schwimmen. Zurzeit brauche ich das sehr und am Abend brauche ich auch noch etwas Bewegung. Das Schwimmbad Unterrath, was sich als Gartenhallenbad auf deren Internetseiten präsentiert, liegt im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schwimmen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwimmbad Düsseldorf-Unterrath

Oh weia, oh weia

Ich bin ja schon daran gewöhnt, dass die Straßen am Montag morgen besonders voll sind, aber heute morgen war es der Gipfel. Von Essen Süd bis Ratingen Tiefenbroich ein einzig artiger Stau auf der A52. Es gab mal einen Bereich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Oh weia, oh weia

La toma de posesión y la nueva rutina con los trenes

El cliente de la empresa de trabajo temporal va a incorporar al principio de 01.02.2017. Para que abandone la empresa de trabajo temporal después de dos meses. A primeros de la nueva semana había tomado otra vez los transportes públicos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Español | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für La toma de posesión y la nueva rutina con los trenes