Schlagwort: Digitalisierung

MongoDB Schulung / Corona / Impfungen

Heute ist schon Karfreitag. Wieder einmal findet Ostern früher statt. Ich habe mich am Mittwochabend zu einem Kurs wieder einmal Online angemeldet. Es ist in Udemy ein MongoDB Developer Kurs. Klar die Datenbank habe ich im privaten Einsatz, aber inzwischen benutze ich immer nur die gleichen Befehle. Der Udemy-Kurs hat nur 17,99 Euro gekostet und…

Von elsenorweb 2. April 2021 0

Ein Wettrennen der Lieferdienste

Ich hatte gestern ja geschrieben, dass ich mir Tintenpatronen online bestellt habe. Ich habe das aus Sicherheit gemacht, weil die Amazon Bestellung, die ich einen Tag zuvor aufgab, 7 Tage Lieferzeit veranschlagte. Bei Amazon habe ich derweil etwas leidvolles entdeckt. Wenn ich zwei Sachen bestelle, dann werden alle Bestellungen leider inzwischen getrennt geliefert und haben…

Von elsenorweb 15. Januar 2021 Aus

Die Langweiligkeit der (deutschen) Stellenausschreibungen im IT-Bereich ist kaum zu übertreffen

Nicht nur die Stellenausschreibungen sind total langweilig, sondern auch die Webseiten der IT-Unternehmen. Firmen suchen Mitarbeiter und tun alles, um sie vergraulen. Im heutigen Presseclub, normalerweise schaue ich mir die Sendung nicht an, weil die Selbstbeweihräucherung ist manchmal unerträglich, ging es um die Digitalisierung. Gerade hier muss es bei Firmen aufleuchten, die Geschäftsführer müssten hier…

Von elsenorweb 29. November 2020 Aus

Die Digitalisierung hat man in Deutschland komplett verschlafen und das rächt sich nun in Coronazeiten

Ja, für unsere Frau Bundeskanzlerin für die ist die Digitalisierung nur die Corona-Warnapp. Dass da mehr ist, weiß sie natürlich nicht. Sie muss es auch nicht wissen. Kein Politiker hat je in die Zukunft geschaut. Wir schielen andauernd nach Südkorea und sagen, wie toll es dort mit deren App funktioniert, aber vergessen ständig dabei, die…

Von elsenorweb 18. November 2020 Aus

Die Politik hatte noch nie eine Weitsicht, zumindest in Deutschland

Am 02.11.2020 geht es in einem Teil-Lockdown bis zum 30.09.2020. Alles was nicht mit „normalen“ Beruf zu tun hat, also alles dem Vergnügen dient und der eigenen körperlichen Ertüchtigung wird geschlossen. Es ist immer wieder verwunderlich anzusehen, dass gerade der Breitensport in der Politik einen sehr schlechten Ruf hat. Bei jeder kleinsten Gelegenheit nimmt man…

Von elsenorweb 29. Oktober 2020 Aus