Cups wieder funktionstüchtig.

6. April 2017 Aus Von elsenorweb

Am 04.04.2017 hatte ich ja gepostet, dass mein Drucker nicht gefunden wurde. In einem Beitrag in einem Fedoraforum konnte ich den erlösenden Befehl finden.

Mit

systemctl restart cups.service

und root-Rechten kann man den Drucker wieder anzeigen lassen. Jetzt muss ich nur noch schauen, wie ob das dauerhaft ist oder ich nach jedem Start den Befehl erneut eingeben muss.

Ansonsten könnte man im Autostart ein Script laufen lassen, was diesen Neustart (möglichst auch beim Kaltstart) automatisch mitmacht. Schöner wäre es, wenn Fedora das von alleine wieder in seinen Boot-Dateien gespeichert hätte.