Nach einem Brand die clevere Alternative genommen

Heute Abend las ich im Internet, dass es um 19.00 Uhr im Duisburger HBF gebrannt hatte, die Feuerwehr erst den gesamten Bahnhof gesperrt hatte und dann ihn ca. 19.25 Uhr entsperrt hatte. Nun nehme ich nach der Arbeit im Spätdienst eigentlich den RE2 um 20.13 Uhr. Der ist natürlich ausgefallen, weil alle Züge nördlich von Duisburg gestoppt wurden. Somit ist der Zug nicht durchgefahren.

Eigentlich wollte ich erst über Ratingen fahren (759 / S6 Kombi), entschied mich, aber doch für den Flughafenbahnhof. Ich nahm aber die S1 um 20.18 Uhr, die drei Minuten Verspätung hatte. Normal fährt die S1 um 20.18 Uhr ab und kommt um 20.55 Uhr in Essen HBF an. Der RE1 fährt um 20.28 Uhr ab und käme um 20.52 Uhr in Essen HBF. Nun hatte ich beim RE1 schon im Internet und später am Bahnhof eine Verspätung von 3 bis 5 Minuten gesehen.

Man mag sich erschrecken, aber ich habe die S1 genommen, die vermeintlich langsamere Alternative, aber die sichere, weil diese fast ausschließlich auf ihren eigenen Gleis fährt. Und die S1 war noch vor dem RE1 in Essen HBF. Jetzt  habe ich mal im RIS (Reise Information Service) der Bahn nachgeschaut. Der RE1 hatte eine Verspätung von 21 Minuten. Ja S-Bahnen sind oftmals oder ziemlich oft schneller als Regionalexpresse (zumindest in NRW). Der RE1 ist aber sehr oft ein Wackelkandidat. 5 bis 10 Minuten Verspätung sind für den RE1 Normalität, aber auch 20 und 30 Minuten noch recht normal. Abnormal wäre, wenn der Zug pünktlich ist.

Am Flughafenbahnhof habe ich noch einiges interessantes gesehen. Eine Boeing 737-600 der SAS, eine DHC8-400 der Austrian, einen Airbus A320 von der Eurowings und natürlich als tägliches Highlight die Boeing 787 der ANA.

Keine Ahnung, warum ich so eine Vernarrheit in den Dreamliner (Boeing 787) habe, aber wenn ich mir nur den Motorsound in den niedrigen Drehzahlbereich anhöre (im Gegensatz zu einer vergleichbaren Maschine, was dem Airbus A350 entspräche), dann klingen diese Triebwerke immer sehr harmonisch. Noch lieber wäre mir eine EMB 195, aber die fliegt Düsseldorf egal von welcher Gesellschaft nicht so häufig an.

Freitag Abend kann ich mir vielleicht nach der Arbeit das Geschehen vom Flughafenbahnhof etwas länger anschauen

Dieser Beitrag wurde unter OEPNV abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.